Autor Thema: freiewelt.net - Deutschland darf nicht in den Krieg getrieben werden  (Gelesen 123 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 460
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/deutschland-darf-nicht-in-den-krieg-getrieben-werden-fw-wochen-revue-10088601/
##
Für die russische Führungsspitze ist es ganz einfach, den Angriff auf die Ukraine zu beenden!

Zitat: "Doch wie soll Russland reagieren, wenn es an die Wand gestellt ist? Dann gibt es für Moskau keine Exit-Möglichkeiten mehr, die diplomatische Lösung rückt in immer größere Ferne."

Russland kann die Invasion beenden und die Truppen wieder abziehen. Es war die Entscheidung der russischen Führungsspitze, die Ukraine militärisch anzugreifen. Es ist die freie Entscheidung der russischen Führungsspitze, die Invasion zu beenden und die Ukraine wieder zu verlassen.

Die russische Bevölkerung hat diesen Krieg nicht zu verantworten, sie ist selbst Opfer Putins. Russland hat eine Pseudodemokratie.

Es geht nicht darum, mit einer diplomatischen Lösung dem aggressiven Angreifer einen Teil der Ukraine zuzusprechen.

Die freie Welt soll weiterhin die Ukraine mit humanitärer Hilfe, mit Verteidigungswaffen und mit Sanktionen gegen den Angreifer unterstützen.

Von der AfD erwarte ich mir als ehemaliger Stammwähler die moralische Unterstützung der Ukraine.