Autor Thema: freiewelt.net - Biden rudert vom Zurueckrudern zurück  (Gelesen 218 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 493
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/biden-rudert-vom-zurueckrudern-zurueck-10088650/
##
Der russische Angriff ist desaströs!

Zitat: "Nach Joe Bidens desaströsen Auftritten in Brüssel und Polen geht die Verwirrung weiter [...]"

Menschlich und wirtschaftlich gesehen ist der Angriff Russlands mit einer großen Panzerarmee desaströs. Der todbringende Angriff auf die Ukraine zeigt eine üble Empathielosigkeit Putins.

Unter den wirtschaftlichen Auswirkungen wird auch Russland massiv leiden. Russland ist einer der großen Rohstofflieferanten, aber bei Weitem nicht so groß, dass die westliche Welt abhängig von Russland ist. Insbesondere die Lieferung von fossiler Energie wird innerhalb von wenigen Jahren, wenn nicht sogar kurzfristig in wenigen Monaten zusammenbrechen.

Deutschland war ein zuverlässiger und zahlungskräftiger Kunde. Jetzt hat Russland durch den Angriff auf die Ukraine das jemals sehr gute Verhältnis zerstört.

Joachim Datko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 493
Re: freiewelt.net - Biden rudert vom Zurueckrudern zurück
« Antwort #1 am: 30.03.2022 - 18:16 »
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Die Ukraine wurde von Russland angegriffen. Putin sollte zurückrudern und die Panzer aus der Ukraine abziehen. Er hat unendliches Leid über die Ukraine gebracht.