Autor Thema: evangelisch.de - EAK-Vorsitzender Rachel warnt vor antikirchlichen Ressentiments  (Gelesen 592 mal)

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3030
Mein Kommentar zu: http://aktuell.evangelisch.de/artikel/84571/eak-vorsitzender-rachel-warnt-vor-antikirchlichen-ressentiments

******

Religionen unterdrücken die Menschen

Die erfolgreichen Religionen unterdrücken ganze Gesellschaften. Wir sind gerade dabei uns aus den Klauen der großen christlichen Kirchen zu befreien.

In den ersten fünf Monaten 2013  sind bei uns in Regensburg 426 Menschen aus den beiden großen christlichen Kirchen ausgetreten, eingetreten sind 136. Von den 136 waren 71 unter zwei Jahre alt. Die großen Kirchen sind gefährliche Diebe des Selbstbestimmungsrechts. Ohne die Indoktrination von klein auf wären die großen Religionen Randerscheinungen.

Religionen versuchen die Menschen von klein auf zu indoktrinieren, man denke an die christliche Säuglingstaufe, die Schulkreuze in den bayerischen Schulen und an Koranschulen.

Ich bin gerne bereit Presseanfragen zum Themenbereich Humanismus und Wissenschaften kontra religiöser Weltsicht zu beantworten.


Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de