Autor Thema: babyforum.de Eintrag -Selbstbestimmungsrecht beachten, Babys nicht taufen lassen  (Gelesen 885 mal)

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3028
Mein Eintrag im Forum: http://www.babyforum.de/threads/643941-Selbstbestimmungsrecht-beachten-Babys-nicht-taufen-lassen

*****

Bitte lassen Sie Kinder nicht kurz nach der Geburt taufen.

Jeder Mensch hat ein Recht auf Selbstbestimmung, dies ist auch in weltanschaulichen Fragen der Fall. Gesetzlich ist vorgesehen, dass man ab Vollendung des 14. Lebensjahres religionsmündig ist, es eilt nichts. 

Es verlassen zur Zeit wieder viele Menschen die großen christlichen Kirchen, bei uns in Regensburg sind es ungefähr 100 Personen pro Monat. Viele von ihnen wurden als Säugling getauft, eine falsche Entscheidung ihrer Eltern und des Pfarrers.

Selbst streng katholische Eltern, denen man früher mit der Vorhölle für ihr ungetauftes Kind gedroht hatte, können jetzt abwarten. Der letzte r.-k. Papst, Herr Ratzinger, hat den freien Zugang zum katholischen Paradies zugesagt, falls ein Kind stirbt.
Siehe: http://www.spiegel.de/panorama/kirchen-vatikan-schafft-vorhoelle-ab-a-478599.html

Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de