Autor Thema: Der eigenartige Vatikan  (Gelesen 1187 mal)

Ungläubiger

  • Gast
Der eigenartige Vatikan
« am: 22.10.2012, 08:44 »
Das Internet nahm seinen Siegeszug durch die Welt.
Auch im Vatikan, in jedem Bischofssitz und in der kleinsten Pfarrerhütte
steht ein Computer und an der Wand hängt der Jesus und schaut zu:
Im Internet tummeln sich Pornostars, Naziseiten neben Kirchenseiten,
Anleitungen zum Kochen und zum Bombenbau, also hier erlebt jeder Frust und Leid.
Alle Internetbenutzer haben den gleichen Zugang, Webseiten werden kaum
gesperrt, die Meinungen sind frei.
Der Vatikan wühlt auch im Internet herum, er nimmt diese Errungenschaft auf,
verbreitet auch "Merkwürdiges" und kaut immer noch am "Kondom-Problem". Hilflos.
Und der "Liebe Gott" hat auch nichts gegen das Internet, keiner wird "von oben"
bestraft, er ist halt völlig machtlos.
Oh Vatikan, oh Vatikan, was habt ihr euch da angetan?

Ungläubiger

  • Gast
Re: Der eigenartige Vatikan
« Antwort #1 am: 23.10.2012, 08:41 »
Nachtrag:

Der Vatikan: sehr eigen aber nicht artig!