Autor Thema: Soli fürs Theater !?  (Gelesen 1876 mal)

kunnukun

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 31
Soli fürs Theater !?
« am: 01.10.2014, 20:02 »
Es wurde sogar vorgeschlagen, den Soli fürs Theater umzufunktionieren:
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/solidaritaetszuschlag-fuer-kultur-offener-brief-von-burkhard-kosminski-a-974454.html

Das wäre der Hammer: ich zahle jetzt schon meine Haushaltsabgabe für einen Fernseher, den ich nicht habe - mit der Begründung, dass ich im Internet fernsehen kann; obwohl ich gar nicht fernsehen will, aber das Internet zum Teil beruflich brauche. Man wirft sozusagen ungefragt billigen Modeschmuck durchs offene Fenster in die Wohnung und stellt ihn mir dann in Rechnung.
Und nun erwägt jemand, mich für Theater zahlen zu lassen, dessen Schließung mir recht wäre.   :o
« Letzte Änderung: 02.10.2014, 11:44 von Datko »