Autor Thema: Autokonzerne müssen als Kompensation argentinische Güter exportieren  (Gelesen 1935 mal)

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3010
Autos dürfen nach Argentinen nur importiert werden, wenn im Gegenzug argentinische Güter von den Automobilkonzernen exportiert werden.

Siehe: http://www.n-tv.de/wirtschaft/BMW-handelt-mit-Reis-und-Leder-article4686816.html

Zwar der falsche Weg, er reglementiert, aber ein richtiger Gedanke.

Auf Dauer kann man als Land nur das bezahlen, was man über eigene Einnahmen finanzieren kann.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de