Autor Thema: welt.de - Mehr Messerstechereien in Rheinland-Pfalz  (Gelesen 126 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2127
Mein Kommentar zu: https://www.welt.de/regionales/rheinland-pfalz-saarland/article175067354/Mehr-Messerstechereien-in-Rheinland-Pfalz.html

#####

Die statistischen Aussagen zu den "Messerstechereien" sind unzureichend!

Zitat: "In mehr als der Hälfte - 52 Prozent - der aufgezählten Fälle kannten sich Täter und Opfer: In drei von zehn Fällen ging es bei den Straftaten um Freundschaft, Bekanntschaft oder um flüchtige Bekanntschaft, in etwa einem Fünftel um Paar- oder Familienbeziehungen. Was die Ursachen oder Motive für die Übergriffe waren, hat die Polizei dabei nicht aufgelistet."

Mich interessiert vor allem, in wie vielen Fällen Menschen mit Migrationshintergrund beteiligt waren.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de