Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 360 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:

Bitte im Betreff eine aussagekräftige Überschrift und ä Ä ö als ae Ae oe usw. eingeben
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
( 3017 -15 ) * 2:
Niederschlag im Winter ohne letzten Buchstaben:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Datko
« am: 14.01.2010, 17:30 »

Meldung vom 06.12.2006, 18:16 Uhr
„Gaspreis-Revoluzzer“ von der Rewag bisher nicht verklagt"

http://www.mittelbayerische.de/index.cfm?pid=3076&pk=15130

"Es wird auch nicht zu Klagen kommen, sagte Rewag-Vorstandsvorsitzender Norbert Breidenbach auf MZ-Anfrage."


=========================================================
=========================================================
Hat der Vorstandsvorsitzende der REWAG gelogen?

Klage der REWAG auf Zahlung von nicht akzeptierten Preiserhöhungen gegen Datko :
Eingang 2008.08.02    
2008.07.29 Amtsgericht Regensburg - Klage : Rechtsstreit REWAG gegen Datko
Siehe:
http://www.schornsteinfeger-ko.de/index.php?topic=1917.msg4741