Autor Thema: freiewelt.net - Luxemburg schafft Religionsunterricht ab  (Gelesen 837 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2715
Mein Kommentar zu: http://www.freiewelt.net/nachricht/luxemburg-schafft-religionsunterricht-ab-10068591/

###

Religionen versuchen den Menschen das Selbstbestimmungsrecht zu stehlen.

Ich erinnere mich noch an eine Religionsstunde in der Kindheit. In meiner Schulzeit gab es noch keinen Ethikunterricht, Religionsunterricht war Pflicht. Der Religionslehrer, ein katholischer Priester, wollte von uns unbedingt seine katholischen Heiligen aufgezählt haben. Das war religiöse Indoktrination.

Ich bin gerne bereit, für das naturwissenschaftliche Weltbild eine Lanze zu brechen. Religionen sind aus der vorwissenschaftlichen Zeit, als man nicht erklärbare Phänomene Geistern und Göttern zuordnete.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de