Autor Thema: freiewelt.net - »Christlichen Glauben trotz Morddrohungen bewahren«  (Gelesen 684 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2715
Mein Kommentar zu: http://www.freiewelt.net/interview/christlichen-glauben-trotz-morddrohungen-bewahren-10064843

##

Vorab: Es gibt keinen Gott, es gibt keine Götter.

Streng gläubigen Menschen empfehle ich, zu überprüfen, wie sie zu "ihrem" Glauben gekommen sind.

In der Regel wurden streng religiöse Menschen in der Kindheit indoktriniert. Selbst Herr Joseph Ratzinger, katholischer Professor, ist nicht durch eigene Überlegung Christ geworden, sondern durch Indoktrination von klein auf. Er hätte unter solchen Umständen wohl auch jede andere Religion für das Gelbe vom Ei gehalten, wenn sie ihm eingetrichtert worden wäre.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de