Autor Thema: Spanien - Sozialisten - Kirche soll Grundsteuer zahlen  (Gelesen 2428 mal)

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3053
Siehe: http://kurier.at/wirtschaft/4497757-spanien-sozialisten-bitten-kirche-zur-kasse.php

*****

Gerade die römisch-katholische Kirche ist unermesslich reich und tarnt ihren Reichtum unter dem Deckmantel Gemeinnützigkeit. Ob die deutschen Sozialisten den Kirchen auch an die Pfründe gehen werden?

*****

Mein Kommentar dazu:

Meiner Ansicht nach ist gerade die römisch-katholische Kirche durch üble Machenschaften reich geworden. Man denke nur an den Ablasshandel. Zuerst hat man die Menschen fast zu Tode geängstigt und dann für die Reduzierung der Angst abkassiert, ein bestialisches System.
« Letzte Änderung: 28.05.2012, 17:21 von Datko »
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de