Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Parteien / cicero.de - AfD - Bestmenschen gegen Rechts
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am Heute um 17:02 »
Mein Kommentar zu: https://www.cicero.de/kultur/afd-gutmensch-bjoern-hoecke-rechts-groenemeyer/plus
##
Die AfD ist die Partei meiner Wahl!

Egal, wie hinterhältig die AfD diffamiert wird, für mich sind nur die politischen Positionen der AfD wichtig.

Ich bin gegen die massive Einwanderung aus dem Nahen Osten und aus Afrika.

Dieser Tage hat ein Passant in der Nähe des Treffpunktes junger Asylbewerber in Regensburg einen makabren Satz geäussert:
"Die brechen uns noch das Kreuz."

Ohne die AfD hätten viele meiner politischen Positionen keine Vertretung in den Parlamenten.
2
Staat / Re: regensburg-digital.de - Schwarzfahrer-Justiz
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 21.09.2019, 14:25 »
Ein weiterer Kommentar von mir:
##

Günther Herzig 20. September ... 14:23

Zitat: "Da [...] wohl nur spärliche Angaben zu erhalten waren, kann doch nicht mit diesem Fall so umgegangen werden, als ob schlimmste Verfassungsverstöße vorliegen."

Da bin ich auf ihrer Seite. Ich fürchte, dass versucht wird, den Staat und seine Organe zu diskreditieren.
3
Mein Kommentar zu: https://www.tagesspiegel.de/kultur/von-klimawandel-bis-afd-ich-erkenne-meinen-vater-nicht-wieder/25036554.html#kommentare
##

Die AfD hat weitgehend recht!

Zitat: "Dass er den Islam nicht als Religion anerkennt und sich fremdenfeindlich äußert, nehme ich inzwischen fast gleichgültig hin [...]".

Religionen versuchen in der Regel den Menschen das Selbstbestimmungsrecht zu stehlen und sie zu unterdrücken. Der Islam ist besonders schlimm und eine große Gefahr für jede Gesellschaft.

Hier nur ein Beispiel aus dem Koran: Sure 9, Vers 29:

„Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und an den Jüngsten Tag glauben, und die das nicht für verboten erklären, was Allah und Sein Gesandter für verboten erklärt haben, und die nicht dem wahren Glauben folgen - von denen, die die Schrift erhalten haben, bis sie eigenhändig den Tribut in voller Unterwerfung entrichten."

Ich bin gerne bereit, eine Lanze gegen den Islam zu brechen.
4
Mein Kommentar zu: https://www.regensburg-digital.de/neue-bruecke-fraktion-sorgt-fuer-patt-in-stadtratsausschuessen/18092019/
##

Zu Petra K. 13:26: "mit meiner Rente sieht’s auch schlecht aus, würde sich jemand finden, der mit mir einen Wahlverein gründet, damit ich dann als Mandatsträger eine bessere Rente bekomme?"

Auch wenn Sie sich "retten" könnten, blieben doch die Mitglieder Ihres Wahlvereins auf der Strecke.

Falls Sie weder die Grünen noch die SPD gewählt haben, brauchen Sie sich zumindest keine Vorwürfe machen, war es doch die Regierung Schröder, die die massive Verschlechterung für den "kleinen Mann" beschlossen hat. Der Trost, der Ihnen bleibt, ist die gute Beschäftigungslage, im Vergleich zu den allermeisten anderen Ländern.
5
Mein Kommentar zu: https://www.nau.ch/news/forschung/afd-wird-auch-da-gewahlt-wo-keine-fluchtlinge-wohnen-65578525
##

Auch wenn in der eigenen Gemeinde keine oder weniger Asylbewerber wohnen, sieht man doch was landesweit geschieht.

Ich bin AfD-Wähler, seit es die junge Partei gibt. Der massive Zuzug aus Afrika und dem Nahen Osten ist für mich der wichtigste Grund, die AfD zu wählen.
6
Parteien / tagesspiegel.de - Kuenast muss Beleidigungen hinnehmen
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 19.09.2019, 11:52 »
Mein Kommentar zu: https://www.tagesspiegel.de/berlin/urteil-des-berliner-landgerichts-kuenast-muss-beleidigungen-hinnehmen/25031946.html#kommentare
##

AfD-Spitzenpolitiker sind wohl mit Abstand am häufigsten von Anfeindungen betroffen, sie werden sogar öffentlich massiv von den anderen Parteien diskreditiert.

Ich wünsche allen Politikern, die nötige Gelassenheit über Beleidigungen in der Regel hinwegzusehen.

Diffamierungen von Politikern sollte man ignorieren und nur die politischen Positionen werten.
7
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/afghanische-asylbwerber-gehen-mit-abgeschlagenen-flaschen-aufeinander-los-10079008/
##
Dieser Tage hat ein Passant in Regensburg, in der Nähe eines Treffpunkts von jungen Asylbewerbern, einen makabren Satz vor sich hingesprochen:
"Die brechen uns noch das Kreuz."
8
Mein Kommentar zu: https://www.news4teachers.de/2019/09/unpassend-kultusminister-entschuldigt-sich-vor-schulleitern-fuer-seine-schulbehoerde/
##

Lehrer sollten sich politisch zurückhalten!

Zitat: "Tonne hatte das von der AfD eingerichtete Meldeportal für Lehrer, die angeblich im Unterricht gegen das Neutralitätsgebot verstoßen, einige Male kritisiert. In Wahrheit wolle die AfD Zensur ausüben – aber das werde man nicht zulassen."

Beim derzeitigen links-grünen Zeitgeist ist die Gefahr der Manipulation von Schülern hoch. Aus meinem links-grünen Bekannten- und Freundeskreis kenne ich die Versuchung, die eigene politische Meinung anderen Menschen aufzudrängen.
9
Parteien / kyffhaeuser-nachrichten - Es wird hitziger im Wahlkampf
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 18.09.2019, 17:43 »
Mein Kommentar zu: https://www.kyffhaeuser-nachrichten.de/news/news_lang.php?ArtNr=262238
##

Die AfD sollte weiterhin ruhig und konsequent ihre politischen Positionen darstellen und sich nicht provozieren lassen.

Herr Höcke hat weitestgehend recht, mit seinem Widerstand gegen eine Völkerwanderung aus Afrika nach Deutschland und mit seiner Interpretation des links-grünen Zeitgeistes.
10
Mein Kommentar zu: https://www.sauerlandkurier.de/politik/hoecke-bricht-interview-ab-massive-konsequenzen-zdf-fordert-antwort-von-afd-zr-13004731.html#idAnchComments
##

Ich schätze die AfD!

Die AfD sollte weiterhin sachlich ihre politischen Positionen vortragen und sich nicht auf Anfeindungen einlassen.

Die gehässigen Angriffe gegen ihre Politiker sollte die AfD mit stoischer Ruhe ertragen. Dort, wo die AfD wegen des Widerstandes gegen die massive Einwanderung angegriffen wird, trifft es auch mich, da ich derselben Meinung bin.

Ich wünsche Herrn Höcke weiterhin Standfestigkeit. Er warnt am entschiedensten vor einer Völkerwanderung aus Afrika nach Deutschland.
Seiten: [1] 2 3 ... 10