Autor Thema: swr.de - AfD-Parteitag in Bingen Viele Wahlen und ein Gastredner  (Gelesen 325 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2921
Mein Kommentar zu: http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/afd-parteitag-in-bingen-viele-wahlen-und-ein-gastredner/-/id=1682/did=17753544/nid=1682/1rtvenk/

###

Die AfD ist eine respektable Partei

Ich wünsche der AfD viel Erfolg.

Nachfolgend ein Teil meiner politischen Schnittmenge mit der AfD:

- Es ergibt keinen Sinn, Millionen Menschen aus Asien und Afrika nach Deutschland umzusiedeln. Wir sollten uns bemühen, die Menschen weltweit gut zu versorgen.

- Ich bin Atheist und habe große Angst vor dem Islam. Religionen versuchen den Menschen das Selbstbestimmungsrecht zu stehlen. Der Islam ist besonders schlimm, ein Teil seiner Aussagen sind extrem aggressiv.
- Die beiden großen christlichen Kirchen betreiben in Deutschland große Konzerne. Unter dem Tarnmantel der Gemeinnützigkeit häufen sie riesige Reichtümer an.
- Ich bin gegen Rundfunkgebühren, sie sind übel.
- Mehr direkte Demokratie, nach Schweizer Vorbild, würde uns gut tun. Die repräsentative Demokratie wird oft zur Beute habgieriger Lobbyisten. Bei uns in Regensburg hat sich der SPD-Oberbürgermeister einen großen Teil des Wahlkampfs von ortsansässigen Immobilienfirmen finanzieren lassen. Die ständig moralisierende SPD hat Geld aus dem Immobilienbereich genommen, von ihrem erklärten Klassenfeind, den Kapitalisten.

Ich bin gerne bereit, eine Lanze für die AfD zu brechen.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de