Autor Thema: regensburg-digital.de - Parteien dürften weiter ins Aurelium Nach AfD im ...  (Gelesen 71 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2127
Mein Kommentar zu: https://www.regensburg-digital.de/afd-hoecke-aurelium-schlagabtausch-ueber-afd-auftritt-im-lappersdorfer-marktrat/13062018/

###

Ich habe den besten Eindruck vom "Kultur- und Begegnungszentrum" Aurelium gewonnen. Die Veranstaltung der AfD war sachlich und ist ungestört abgelaufen.

Mich würde es freuen, wenn die AfD und andere Parteien dort trotz der hohen Miete weitere Veranstaltungen durchführen. Der Ort ist sicherlich seriöser als ein Bierzelt.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2127
Ein weiterer Kommentar von mir!

Zu joey 10:56 "Höcke bleibt immer unterhalb der Schwelle, immer grenzwertig. Wer nun zwischen Einzelteilen das Ganze sieht (eine der Definitionen für Intelligenz), merkt schon genug."

Wer zwischen Einzelteilen das Ganze sieht, ergänzt mit den eigenen Vorstellungen.

Dazu die folgende Geschichte:
https://www.zeitzuleben.de/zwei-monche/
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de