Autor Thema: Piraten sind Räuber und Mörder, der Name Piratenpartei verspricht nichts Gutes  (Gelesen 1916 mal)

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3020
Mein Kommentar zu: http://www.regensburg-digital.de/mehr-oder-weniger-opfer/14112011/

===

Zu Matthias Beth “Dies ist die Chance für neue Gruppierungen, z.B. die Piratenpartei, in die Parlamente zu kommen.”

Piraten sind ja Räuber und Mörder, der Name verspricht nichts Gutes, da sollte man schon aufpassen ( selbst gewählte Namen zeigen in der Regel das Selbstverständnis ).
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

TWMueller

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 471
  • Freiheit heißt, entscheiden können.
    • SchornsteinFegerRechts-Reform
Der Name Piratenpartei
« Antwort #1 am: 15.11.2011, 13:53 »
Tatsächlich ist der Parteiname "Piraten" schon stark gewöhnungsbedürftig.
Aber entscheidender als der Name ist doch, dass am Erfolg einer derartigen neuen Gruppierung deutlich wird, wie nötig in Deutschland NEUE PARTEIEN sind. Die Bürger haben zunehmend die Nase voll von den Altparteien, die vorrangig mit sich selbst und ihren eigenen Interessen beschäftigt sind. Spätestens im Parlamentsalltag werden die etablierten Parteisoldaten doch zu einem Einheitsbrei, den man z.B. bei Fernsehinterviews nicht mehr einer Partei zuordnen könnte, wenn nicht die Zugehörigkeit unten eingeblendet wäre.
Und leider steht zu befürchten, dass auch die "Piraten" nach der Schlacht um Büros und Ressourcen vom eingespielten System zurechtgebügelt werden. Aus dem Piratentuch wird wohl ziemlich bald eine standesgemäße Fliege. Aber auch in der Geschichte entpuppte sich mancher Pirat als Freibeuter seiner Majestät. Und für erfolgreiche Beutezüge gab es dann vielleicht auch noch den Ritterschlag.

Bleibt zu hoffen, dass vielleicht wenigstens das Vorhandensein einer Wahlalternative die eingeschlafenen "Volksparteien" wieder etwas aufwecken kann.
Thomas W. Müller
Tel.: (06134) 564620
Mail: politik@twmueller.de
(Ich freue mich immer über persönliche Kontakte)