Autor Thema: abendzeitung-muenchen.de - Wut-Rede im Bundestag: Özdemir rechnet mit AfD ab  (Gelesen 111 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2641
Mein Kommentar zu: http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.sie-verachten-dieses-land-wut-rede-im-bundestag-oezdemir-rechnet-mit-afd-ab.ac8b6a0e-2b9f-4d41-98bf-b463d9a103b3.html

###

Ich bin der AfD dankbar, dass sie die üblen Aussagen des Journalisten thematisiert. Deutschland hat seine mächtigen Hebel für einen Menschen in Bewegung gesetzt, der einem anderen öffentlich einen Schlaganfall gewünscht hat und der den Geburtenrückgang in der Bundesrepublik als Beitrag zum "Deutschensterben" bejubelt hat.

Ich bin der AfD auch dafür dankbar, dass sie die doppelte Staatsbürgerschaft einschränken will. Das ist eine vernünftige Forderung. In Deutschland haben 63,1 Prozent der Türken für ein autoritäres Präsidialsystem in der Türkei gestimmt, während es in der Türkei selbst nur 51,4 Prozent waren.

Joachim Datko - Ingenieur, Physiker
Aktiver AfD-Sympathisant
« Letzte Änderung: 23.02.2018, 15:48 von Joachim Datko »
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de