Autor Thema: abendzeitung-muenchen.de "Terror des roten Pöbels" Unbekannte beschmieren ...  (Gelesen 220 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2451
Mein Kommentar zu: http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.terror-des-roten-poebels-unbekannte-beschmieren-afd-lokal-polizeischutz-beantragt.9175a39c-67e6-41e8-99fe-fa3bfc7a000f.html

###

Die AfD ist eine respektable Partei!

Es gibt wieder eine gut organisierte gewalttätige linke Szene in Deutschland. Sie versucht mit brachialen Mitteln die Meinungsfreiheit zu unterdrücken.

Die anderen Parteien und viele Medien, die großen Kirchen und die Gewerkschaften haben durch die Diffamierung der AfD der gewalttätigen linken Szene den Boden für die Attacken auf die AfD bereitet. Besonders schlimm ist die SPD. Ihr Parteivorsitzender, Bundesminister Gabriel, ist meiner Ansicht nach ein übler Verleumder der AfD.

Der AfD wünsche ich weiterhin hohe Gewinne bei den Wahlen.

Ich bin gerne bereit, für die AfD eine Lanze zu brechen.
« Letzte Änderung: 13.09.2016, 11:27 von Joachim Datko »
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de