Autor Thema: daserste.ndr.de - Höckes AfD: Resonanzraum für die "Neue Rechte"?  (Gelesen 1541 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2715
Mein Kommentar zu: http://daserste.ndr.de/panorama/aktuell/Hoeckes-AfD-Resonanzraum-fuer-die-Neue-Rechte,hoeckeslehre104.html

###

Massive Diffamierung der AfD!

Die Galionsfiguren der AfD sollten jedes Wort auf die Goldwaage legen. Es lauern überall in den Medien und der Politik hochintelligente Menschen, die jedes Wort drehen und wenden, bis sie etwas Abfälliges daraus konstruieren können.

Es geht letztlich auch um unsere Meinungsfreiheit, sie wird gerade aus der linken Ecke mit Füßen getreten.

Von Gewerkschafter Nicholas Klein
(siehe https://de.wikiquote.org/wiki/Mahatma_Gandhi):

„Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“

Die AfD kann aus der Diffamierungskampagne der Linken gestärkt hervorgehen, wenn sie das entsprechende Durchhaltevermögen hat.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

emporda

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Dipl.Ing. Rentner
Massive Diffamierung der AfD!
Die AfD kann aus der Diffamierungskampagne der Linken gestärkt hervorgehen, wenn sie das entsprechende Durchhaltevermögen hat.

Falls die AfD dann in die Parlamente kommt, einige Verhaltenregeln
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/rechtspopulisten-die-macht-der-frustrierten-berg-kolumne-a-1068299.html
Keine Ahnung, was AfD und NPD so erzählen, ich kann ja nicht alles lesen. Ich bin damit beschäftigt, die Sprüche der SVP, der führenden Partei der Schweiz, auszuschneiden und in einen Ordner zu kleben. Irgendwann, wenn die Parteien eine Diktatur errichtet haben, kann ich, wenn der Wachdienst an der Tür klopft und sagt: Hallo, Sie sind Künstlerin, außerdem haben die Gesichtserkennungsstraßenlaternen positive Reaktionen bei kommunistischen Signalen auf Ihrem Gesicht festgestellt, erwidern: Schauen Sie nur, ich habe einen Ordner angelegt, Sie müssen mich nicht aufhängen, es langt vollkommen, meine Kniescheiben zu zerschießen.

Was da also durch den Führer zum Volk schwellt, ist das Gedankengut, das einer, der nicht alle zusammen hat, den das Leben bitter enttäuscht hat, der in einem vollgeschwitzten Unterhemd an einem Küchentisch in einer Bude sitzt, wo gerade der Strom abgeklemmt wurde, so vor sich hin brabbelt, nach dem zehnten Bier.
« Letzte Änderung: 19.12.2015, 17:52 von Datko »
Mit Religioten über den Sinn ihres Glaubens zu sprechen, ist wie von rosa Elefanten zu erfragen warum sie fliegen und auf Bäumen brüten

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3022
Falls die AfD dann in die Parlamente kommt, einige Verhaltenregeln
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/rechtspopulisten-die-macht-der-frustrierten-berg-kolumne-a-1068299.html
Keine Ahnung, was AfD und [...]

So ist es oft, viele Menschen haben keine eigene Erfahrung mit der AfD und diffamieren trotzdem.
Ich bin viel unterwegs, mache mir selbst ein Bild, egal bei welcher Partei oder welcher Organisation. Sich einfach als Gast mit reinsetzen, sich vorstellen, wenn man gefragt wird, zuhören und mitreden.

Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de