Monopole.de

Subventionen , Lobbyismus => Gesundheit => Krankenkassen => Thema gestartet von: Datko am 25.11.2011, 12:16

Titel: Komasaufen nicht auf Kosten der Versicherten
Beitrag von: Datko am 25.11.2011, 12:16
Mein Kommentar http://www.mittelbayerische.de/forum/showthread.php?t=1489

Für mich ist nicht einzusehen, warum die Versicherten die Kosten für das "Trinken bis der Notarzt" kommt übernehmen sollen.