Autor Thema: freiewelt.net - Vermögen ist Verbrechen  (Gelesen 2958 mal)

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3020
freiewelt.net - Vermögen ist Verbrechen
« am: 20.10.2014, 09:12 »
Mein Kommentar zu: http://www.freiewelt.net/vermoegen-ist-verbrechen-10044559

##

Zitat: "Nicht Vermögen ist ein Verbrechen, sondern die Kapital- oder auch Zinsertrags – Wirtschaftsordnung. "

- Kapital ist notwendig, um größere Projekte zu finanzieren. So hat z.B. die kapitalintensive Entwicklung und die industrielle Erzeugung von Kunstdünger erst die Menschheit vor Hungersnöten befreit.

- Die Zinserträge sind seit einiger Zeit auf extrem niedrigen Niveau. Der Realzins ist negativ.

Ich bin gerne bereit, die Aussagen bei Bedarf zu erläutern.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de