Autor Thema: Amtsgericht Kartellamt darf Kronzeugen vor Aufdeckung u. Schadensersatz schützen  (Gelesen 3291 mal)

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3020
Siehe: http://www.financial-informer.de/infos/kartellamt_darf_unterlagen_von_kronzeugen_schutzen_2690744

"Wer sich als Kronzeuge bei der Aufdeckung eines Kartells zur Verfügung stellt, kann darauf setzen, dass Kartellgeschädigten keine Akteneinsicht gewährt wird."

***

Falls Kartellgeschädigte volle Akteneinsicht in Kartellverfahren erhielten, könnten sie auch gegen die Kronzeugen Schadensersatzforderung stellen.

So werden Kronzeugen weder vom Kartellamt als Täter bestraft, noch können Geschädigte gegen sie mit Unterlagen des Kartellamts über ihre Beteiligung am Kartell Schadensersatzforderungen stellen.

Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de