Autor Thema: freiewelt.net - Verschwiegen: Christenverfolgung und Christenfeindlichkeit  (Gelesen 326 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 310
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/verschwiegen-christenverfolgung-und-christenfeindlichkeit-10083594/
##
Bei uns in Deutschland hat das naturwissenschaftliche Weltbild die Menschen aus dem Zugriff des Christentums befreit!

Zu Hartwig 18:00 Zitat: "3. Christen werden vor allem hierzulande verfolgt. Geistig. Das christliche Denken hat in der Politik praktisch keine Existenz mehr. Die EU ist anti-christlich aufgebaut worden. Ziel ist die Zerstörung der jüdisch-christlichen Kultur."

In meiner Kindheit war die christliche Indoktrination noch üblich.

Die jüdisch-christliche Kultur war ein rabiater Zugriff auf die Gesellschaft. Religionen versuchen in der Regel ganze Gesellschaften zu unterdrücken, die geistige Freiheit ist ihnen fremd.

Die abrahamitischen Religionen Judentum, Christentum und Islam kommen aus der Gedankenwelt von Hirtenvölkern. Welche Rolle sollte das christliche Denken in unserer hochkomplexen Welt spielen?