Autor Thema: regensburg-digital.de - Querdenker fuerchten „Ermaechtigungsgesetz“ und ...  (Gelesen 459 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 307
Mein Kommentar zu: https://www.regensburg-digital.de/querdenker-fuerchten-ermaechtigungsgesetz-und-wollen-landtag-aufloesen/16112020/
##
Beispiel: ZDF auf Abwegen!

Zitat: Ein Gegendemonstrant 22:57 - "Mich würde mal interessieren, wie Journalisten Demonstranten provozieren können, so wie es die Polizei behauptet, oder ist klassische journalistische Arbeit bereits Provokation?"

Hier ein ZDF-Clown bei der Provokation während einer AfD-Demo:
https://image.stern.de/6567790/t/Mq/v3/w960/r1.7778/-/zdf-afd-2.jpg
"Als Clown auf der Demo: So witzig veräppelt die heute-show die AfD"

Journalismus wird ebenso wie z. B. Kunst, Satire oder das Demonstrationsrecht vom links-grünen Zeitgeist dazu genutzt, den politischen Gegner zu provozieren und zu diskreditieren.

Von einer klassischen journalistischen Arbeit hat man sich weitestgehend verabschiedet und versucht, unverhohlen zu manipulieren.