Autor Thema: freiewelt.net - Black-Lives-Matter-Aktivist: »Nieder mit dem Kreuz, es ist ...  (Gelesen 455 mal)

Joachim Datko

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
    • Profil anzeigen
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/black-lives-matter-aktivist-nieder-mit-dem-kreuz-es-ist-zeichen-des-weissen-suprematismus-100816/
##
Kreuze sind Zeichen der Unterdrückung!

Zitat: "[...] jetzt sollen auch Kreuze niedergerissen werden, weil sie »schon immer« Zeichen »weißer Suprematie« seien, wie Washington [...]".

Mir sind Kreuze auch ein Gräuel. Religionen versuchen, ganze Gesellschaften zu unterdrücken. Bei uns ist das Christentum der Übeltäter.

Ich bin zum Beispiel dafür, dass man die Kreuze von Berggipfeln entfernt.

Joachim Datko

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
    • Profil anzeigen
Ein weiterer Kommentar von mir:
##
Das Christentum und der Islam haben viele Menschen ins Unglück gestürzt!

Zu karlheinz gampe 15:32 "Kreuze sind Grauen dem Islam, wenn sie weiland auf normannische Ritterheere stießen."

Hier nur ein Beispiel:
1631 wurden von katholischen Truppen in Magdeburg über 20.000 Menschen innerhalb weniger Tage ermordet.
Die Reaktion des römisch-katholischen Papstes Urban VIII.: Er bejubelte die Vernichtung des Ketzernestes.