Autor Thema: regensburg-digital.de - Protest gegen geplante Entlassungen Conti-...  (Gelesen 475 mal)

Joachim Datko

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
    • Profil anzeigen
Mein Kommentar zu: https://www.regensburg-digital.de/conti-beschaeftigte-legen-produktion-voruebergehend-lahm/24092020/#respond
##
Die Gewerkschaften sind bei Wirtschaftskrisen ein schlechter Ratgeber! Sie wollen nicht wahrhaben, was die Tatsachen sind. Da wird dann auf die "Kapitalisten" geschimpft und die "Gewinnmaximierung" als Feindbild aufgebaut.

Der Feind lauert woanders, es ist der technische Fortschritt:

Sarkasmus:
Innovation Gehzeug:
https://www.regensburg-digital.de/wp-content/uploads/2018/05/Gehzeug-ausschnitt1-1024x590.jpg

Joachim Datko

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
    • Profil anzeigen
Mein Kommentar zu:
##

Je schneller man Überkapazitäten abbaut, desto geringer ist der Schaden für uns alle! Man denke nur an den wirtschaftlichen Verfall des Ruhrgebiets durch die Verzögerung der Strukturanpassung.

Zu Taxifahrer 18:22 Zitat - "Der Streik ist richtig und wichtig. Die Arbeitnehmer dürfen sich nicht ausbeuten lassen, um dann einfach entlassen zu werden."

Nehmen wir den Beruf Taxifahrer:

In wenigen Jahren werden die Taxis autonom fahren. Wir werden dann weniger Menschen brauchen, die stundenlang auf Fahrgäste warten, eine sinnlose Tätigkeit. Es tritt gesamtwirtschaftlich ein beträchtlicher Einspareffekt ein.

Bei der Industrieproduktion schläft die Konkurrenz nicht. Wenn Continental nur eine schleppende Anpassung durchführt, sinkt die Wettbewerbsfähigkeit mit fatalen Folgen.