Autor Thema: regensburg-digital.de - „Quartier West“ wird zum Kristallisationspunkt von Frust  (Gelesen 127 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 307
Mein Kommentar zu: https://www.regensburg-digital.de/quartier-west-wird-zum-kristallisationspunkt-von-frust-und-zorn/17052021/
##
Regensburg hatte in den vergangenen Jahren einen massiven Zuzug zu verkraften!

Zitat: "In den letzten Jahren sei in Regensburg so viel gebaut worden „wie noch nie seit der Errichtung des Legionslagers im Jahr 179“. Doch die Mieten seien dadurch nicht gesunken. Dagegen helfe auch nicht Bauen, Bauen, Bauen, sondern eine grundsätzlich andere Wohnungspolitik."

Hätte man weniger gebaut, wären die Mieten noch stärker gestiegen:
Hier die Steigerung des Bevölkerungsstands. Als Grundlage dienen Zahlen der Stadt Regensburg. Die Statistik wurde ab 2016 auf dem Server nicht mehr weiter geführt:

http://www.statistik.regensburg.de/menue/informationen_u_zahlen.php

2014 Deutsche +632   Ausländer +1103
2015 Deutsche +1209 Ausländer +1985
2016 Deutsche +846   Ausländer +3022

Je mehr Wohnungen gebaut werden, desto besser. Die Bauunternehmer sollten eine Demo für diejenigen organisieren lassen, die dringend eine Wohnung brauchen.