Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:

Bitte im Betreff eine aussagekräftige Überschrift und ä Ä ö als ae Ae oe usw. eingeben
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Stadt in Bayern an der Donau ohne die ersten 2 Buchstaben:
(( 2999 plus 2 ) -3 ) und 100.000 + Zweihundertausend:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Joachim Datko
« am: 20.06.2020 - 14:59 »

Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/freiheit-die-ich-nicht-meine-10081593/
##
Religionen bevormunden in der Regel. Dies gilt insbesondere für die drei abrahamitischen Religionen. Ihre Gottesvorstellung kommt von Hirtenvölkern des Nahen Ostens. Da hatten die Patriarchen das Sagen, entsprechend ist die Gottesvorstellung. Das Christentum und der Islam haben es in ihrer Geschichte geschafft, ganze Gesellschaften ideologisch und auch blutig zu unterdrücken.