Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:

Bitte im Betreff eine aussagekräftige Überschrift und ä Ä ö als ae Ae oe usw. eingeben
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Einschränkungen: 4 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 192KB, maximale Individualgröße 128KB
Bitte beachten sie, dass keine Datei ohne Genehmigung eines Moderator angehängt wird.
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Stadt in Bayern an der Donau ohne die ersten 2 Buchstaben:
(( 2999 plus 2 ) -3 ) und 100.000 + Zweihundertausend:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Joachim Datko
« am: 15.09.2021 - 22:38 »

Ein weiterer Kommentar von mir:
###
Man sollte sich in der Regel gegen Gemeinheiten nicht wehren! Dadurch werden sie oft nur aufgebauscht. Wer sich politisch engagiert, sollte eiserne Nerven haben. Die politische Arena ist kein Ponyhof.

Wichtig ist mir, dass ich selbst immer sachlich argumentiere und möglichst zu jedermann freundlich bin.

Ich kenne von vielen politischen Stammtischen der AfD sowohl Stadtrat Brucker als auch Herrn Durden und schätze beide.
Autor: Joachim Datko
« am: 15.09.2021 - 16:30 »

Mein Kommentar zu: https://www.regensburg-digital.de/afd-stadtrat-klagt-gegen-parteifreund/14092021/
##
Bedauerlich, ich kenne die Beteiligten als angenehme Zeitgenossen von zahlreichen politischen Stammtischen.

Zu auch_ein_regensburger 11:35
Zitat: "Weiter so, liebe AfD, da geht noch mehr! Ihr schafft es schon noch, euch selber zu zerlegen."

Die AfD hat sich bisher wacker gehalten (Gründung 2013), sie ist noch keine 10 Jahre alt und im Bundestag die größte Oppositionspartei mit zurzeit guten Umfragewerten.
Siehe: https://www.wahlrecht.de/umfragen/