Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Die deutschen Schießsportvereine haben über eine Million Miglieder.

Ich habe eine Aufstellung über Kontakte zu Schießsportvereinen bei Amokläufen an deutschen Schulen zusammengestellt:

Bei uns haben weit über eine Million Menschen Waffenerfahrung im Privatbereich.

Mitglieder in deutschen Schützenvereinen:
ungefähr 1.400.000 (2014).

Es werden schon Kinder und Jugendliche an Waffen ausgebildet.

Ich habe nachfolgend Amokläufe in Deutschland mit einer Verbindung zu Schützenvereinen zusammengestellt.

- 16-jährige Amokschütze Martin P. 1. November 1999 – Blutbad in Bad Reichenhall
(Vater war Mitglied bei den Sportschützen)

- in Brannenburg tötet im 16. März 2000 der 16-jährige Michael F. …
(Vater gehörte drei Schützenvereinen an)

- Erfurt, Robert S. (06.2002 16 Morde) ( Waffen, die Pump-Gun, Revolver, legal. Er gehörte zwei Erfurter Schützenvereinen an )

- Amoklauf von Winnenden (16 Tote 03.2009)
(Vater – Mitglied in einem Schützenverein – 16 legale Schusswaffen)

##########
Ich war sechs Wochen in einer Kaserne als Wehrpflichtiger zwangseingewiesen.

Dort wurde die Waffen- und Munitionsausgabe streng überwacht. Wenn ich mich richtig erinnere, wurde jeder Schuss protokolliert.

Schießvereine sollten Waffen und Munition unter Verschluss halten und den Gebrauch protokollieren. Waffen haben im Haushalt nichts verloren.

Wir sollten amerikanische Verhältnisse vermeiden.
2
General Discussion / freiewelt.net - Kyle Rittenhouse FREIGESPROCHEN!
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 20.11.2021 - 22:22 »
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/kyle-rittenhouse-freigesprochen-10087073/
##
Ich bin gegen Schusswaffen in Privathand. Auch sollten bei uns Sportschützen ihre Schusswaffen nicht zu Hause aufbewahren.

Je weniger Waffen es in Privathand gibt, desto geringer ist die Gefahr, durch Waffen verletzt oder gar getötet zu werden.
3
Bezirksschornsteinfeger / Re: Neuen Aerger mit Schornsteinfegerrechnung
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 16.11.2021 - 10:39 »
Sie können sich auch an Herrn Müller wenden. Siehe:

https://www.monopole.de/index.php/topic,246.msg344/topicseen.html
4
Bezirksschornsteinfeger / Tel. Nummer von Thomas Müller
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 16.11.2021 - 10:27 »
Herr Müller ist an rechtlichen Problemen interessiert und hat einen riesigen Erfahrungsschatz mit dem Bezirksschornsteinfegerproblem.

Er ist nur telefonisch zu erreichen:
Tel.  : (0170) 52 58 679
5
Bezirksschornsteinfeger / Neuen Aerger mit Schornsteinfegerrechnung
« Letzter Beitrag von Rüdiger am 14.11.2021 - 20:58 »
Sehr geehrter Herr Datko,

es gab einen Wechsel des zuständigen Bezirksschornsteinfegers, da der bisherige in Rente gegangen ist.
Auf der Homepage des Neuen stand in einer Preislisten u.a. Messtätigkeiten Oel- oder Gasheizung raumluftunabhängig 65 € Netto. In der Rechnung standen dann allerdings 75 € Netto. Auf Nachfrage kam die Antwort meine Heizung Viessmann Vitodens 333F ( Einbau 2015) wäre ein selbstkalibrierende und koste 75 € Netto.
Die Preisliste auf der Homepage wurde dann im Nachgang auch dahingehend geändert
Bei dem bisherigen Schornsteinfeger ist der Preis für die Messtätigkeiten im Vergleich zu einer vorigen Viessmann Heizung ca. 15 % gesunken.
Auf eine erneute Anfrage beim neuen Schornsteinfeger weshalb es bei ihm eher umgekehrt ist und man gefühlt für dem Einbau einer umweltfreundlicheren Heizung durch höhere Kosten bestraft wird kam keine Antwort.
Meine Frage an Sie wäre, ist es allgemein üblich für eine raumluftunabhängige selbstkalibrierende Heizung mehr zu berechnen als für eine nicht selbstkalibrierende ?

MfG K.Rüdiger
6
Bezirksschornsteinfeger / Neuen Aerger mit Schornsteinfegerrechnung
« Letzter Beitrag von Klaus Rüdiger am 14.11.2021 - 20:49 »
Sehr geehrter Herr Datko,

es gab einen Wechsel des zuständigen Bezirksschornsteinfegers, da der bisherige in Rente gegangen ist.
Auf der Homepage des Neuen stand in einer Preislisten u.a. Messtätigkeiten Oel- oder Gasheizung raumluftunabhängig 65 € Netto. In der Rechnung standen dann allerdings 75 € Netto. Auf Nachfrage kam die Antwort meine Heizung Viessmann Vitodens 333F ( Einbau 2015) wäre ein selbstkalibrierende und koste 75 € Netto.
Die Preisliste auf der Homepage wurde dann im Nachgang auch dahingehend geändert
Bei dem bisherigen Schornsteinfeger ist der Preis für die Messtätigkeiten im Vergleich zu einer vorigen Viessmann Heizung ca. 15 % gesunken.
Auf eine erneute Anfrage beim neuen Schornsteinfeger weshalb es bei ihm eher umgekehrt ist und man gefühlt für dem Einbau einer umweltfreundlicheren Heizung durch höhere Kosten bestraft wird kam keine Antwort.
Meine Frage an Sie wäre, ist es allgemein üblich für eine raumluftunabhängige selbstkalibrierende Heizung mehr zu berechnen als für eine nicht selbstkalibrierende ?

MfG K.Rüdiger
7
Bezirksschornsteinfeger / Neuen Aerger mit Schornsteinfegerrechnung
« Letzter Beitrag von Klaus Rüdiger am 14.11.2021 - 20:30 »
Sehr geehrter Herr Datko,

der zuständige Bezirksschornsteinfeger ist neu im Gebiet, da der bisherige in Rente gegangen ist.
Der neue Schornsteinfeger hat auf seiner Homepage eine Preisliste. In dieser stand für Messtätigkeiten Oel- oder Gasheizung raumluftunabhängig ein Preis von 65,00 € Netto. In der Rechnung stand dann plötzlich 75,00 € Netto. Auf Nachfrage weshalb dieser Preis berechnet wurde kam als Antwort, meine Heizungsanlage ( Einbau 2015 ) Viessmann Vitodens 333F wäre eine selbstkalibrierende Heizung und daher käme dieser höhere Preis.
Auf meine erneute Anfrage , da bei meinem bisherig zuständigen Schornsteinfeger der Preis nach dem Einbau der neuen Heizungsanlage ca. 15 % weniger wurde im Vergleich zu alten Heizung  und bei dem neuen Schornsteinfeger ein Umbau auf eine neuere umweltfreundlichere Heizung gefühlt eher finanziell durch höhere Preise bestraft wird, kam keine Antwort mehr.
Meine Frage an Sie wäre, ist es allgemein üblich für eine raumluftunabhangige selbstkalibrierende Heizung mehr zu berechnen als für nicht selbstkalibrierende ?

MfG K.Rüdiger

8
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/zentralrat-der-juden-ignoriert-sehenden-auges-wachsenden-muslimischen-antisemitismus-10086962/
##
Wir sollten immer darauf achten, dass es nicht gelingt, uns die Taten arabischer Einwanderer zuzurechnen.
9
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/afd-setzt-wirksames-zeichen-gegen-die-islamisierung-deutschlands-10086912/
##
Der Islam ist eine sehr aggressive Religion. Das sieht man auch an der rigorosen Beherrschung ganzer Gesellschaften.

Ich bin der AfD dankbar, dass sie sich gegen eine Völkerwanderung aus dem Nahen Osten und aus Afrika nach Deutschland einsetzt.
10
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/sleepy-joe-biden-blamiert-sich-bei-klimakonferenz-in-glasgow-10086882/
###
Oft ist es schade um die Zeit zuzuhören,
wenn sich Menschen mit geschnörkelten Reden profilieren wollen.
Wenn man mir nicht etwas in wenigen Sätzen, auf den Punkt gebracht, mitteilen kann, dann schalte ich auch gerne ab.
Seiten: [1] 2 3 ... 10