Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:

Bitte im Betreff eine aussagekräftige Überschrift und ä Ä ö als ae Ae oe usw. eingeben
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
(Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Einschränkungen: 4 pro Antwort, maximale Gesamtgröße 192KB, maximale Individualgröße 128KB
Bitte beachten sie, dass keine Datei ohne Genehmigung eines Moderator angehängt wird.
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Stadt in Bayern an der Donau ohne die ersten 2 Buchstaben:
(( 2999 plus 2 ) -3 ) und 100.000 + Zweihundertausend:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Joachim Datko
« am: 06.07.2022 - 10:39 »

Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/nachrichten-aus-dem-irrenhaus-10089800/
##
Die Regierung reagiert richtig!

Zitat: " Ich kann sie beruhigen mit dem Hinweis, dass Henryk Broder schon vor Jahren gesagt hat, dass Deutschland, hätte es ein Dach, eine Geschlossene Anstalt wäre. Das Problem ist, seitdem ist nichts besser, sondern alles viel schlimmer geworden."

Ich kann sowohl die Corona-Maßnahmen gut nachvollziehen als auch jetzt den Aufruf zum sparsamen Umgang mit Erdgas.

Man wird selber nicht schlauer, wenn man andere für verrückt erklärt.

Als Asket gehe ich schon immer sorgsam mit den Ressourcen um.

Zitat: "Wir sollen der Wissenschaft folgen, nicht mehr unserm gesunden Menschenverstand."

Der Philosoph Platon (um 400 v. Chr.) hatte sich zur aufkeimenden Demokratie im historischen Athen klar positioniert. An der Spitze des Staates sollte intelligentes Verhalten den Vorrang haben. Unsere Regierung wird dem gerecht, wenn sie sich von Wissenschaftlern beraten lässt.