Autor Thema: donaukurier.de Söder in Kelheim: Frieren für den Frieden wird nicht ...  (Gelesen 511 mal)

Joachim Datko

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 518
Mein Leserbrief zu: https://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Soeder-in-Kelheim-Frieren-fuer-den-Frieden-wird-nicht-funktionieren;art602,4867036?msclkid=7386e5b7c15011ec8f80edb7a557511e

#####
Weniger verbrauchen!

Sparsameres Umgehen mit unseren Ressourcen wäre vernünftig! Das gilt nicht nur für den direkten Energieumsatz.

Zur Überschrift: "Söder in Kelheim: Frieren für den Frieden wird nicht funktionieren"

Ich bin Asket und halte den Aufwand möglichst gering.    Bei uns geht es in einem ersten Schritt darum, den gedankenlosen Verbrauch einzuschränken. Wichtig ist es dabei, den Verbrauch mit Zahlen zu erfassen. Sobald man anfängt, sich den Verbrauch zu notieren, fallen einem Einsparpotenziale auf.

Leider sind viele Wohlhabende auf dem hohen Ross und sehen nicht ein, warum sie sorgsam mit den Ressourcen umgehen sollen, da sie es sich ja leisten können, verschwenderisch zu sein.