Autor Thema: Ein bisschen Geschichtsunterricht für alle Russenhasser und Ukraine-Versteher  (Gelesen 161 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 491
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/ein-bisschen-geschichtsunterricht-fuer-alle-russenhasser-und-ukraine-versteher-10089004/
###


Am 24.02.2022 hat die russische Armee die Ukraine auf deren Staatsgebiet mit einer großen Panzerarmee angegriffen.

Zitat: "*2022*
Der Russe marschiert in der Ukraine ein.
Um den Krieg zu beenden, verlangt Putin, [...]"

Russland hat nichts zu verlangen, es hat seine Truppen aus der Ukraine abzuziehen. In der Geschichte gab es immer wieder üble Aggressoren.

Russland selbst ist eine Pseudodemokratie. Die Verantwortung für die Invasion trägt ein kleiner Machtapparat.

Es liegt an der Ukraine, sich zu verteidigen. Die Staaten der freien Welt können die Ukraine auf deren dringenden Wunsch hin humanitär, finanziell und mit Waffen zur Selbstverteidigung unterstützen. Das liegt in deren Ermessen.