Autor Thema: freiewelt.net - Der Franziskus-Effekt: weniger Priesterberufungen als im Vorjahr  (Gelesen 244 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 491
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/der-franziskus-effekt-weniger-priesterberufungen-als-im-vorjahr-10088153/
##
Europa ist hochwissenschaftlich orientiert!

Zitat: "Die frohe Botschaft des Evangeliums will überall gehört werden, nur nicht im dekadenten Europa. Der Papst schreckt Berufungen ab."

Priester leben in einer Scheinwelt. Ihre Vorstellungen Gott, Teufel, Himmel und Hölle haben keinen realen Hintergrund.

https://bistum-augsburg.de/var/plain_site/storage/images/generalvikariat-zentrale-dienste/pressestelle-bistum-augsburg/bildergalerien/priesterweihe-im-augsburger-dom/2/3391533-1-ger-DE/2.jpg

Im Berufsleben werden von Priestern ständig Riten wiederholt. Das ist eine geistige Verengung. Im Gegensatz dazu hatte ich als Ingenieur jede geistige Freiheit. Von mir wurde beruflich erwartet, dass ich mich ständig auf Neues einstellte. Priester wiederholen Riten, die schon seit Jahrhunderten von ihren Vorläufern wiederholt wurden.

Wenn das Christentum bei uns in Europa im Niedergang begriffen ist, dann durch den Fortschritt. Religionen kennen keinen Fortschritt.