Autor Thema: freiewelt.net - Vatikan unterstützt architektonisches Projekt einer neo-...  (Gelesen 221 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 318
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/vatikan-unterstuetzt-architektonisches-projekt-einer-neo-modernistischen-weltreligion-10085322/
##
Die drei abrahamitischen Religionen Judentum, Christentum und Islam beruhen auf derselben Gottesvorstellung.

Es gibt allerdings keinen Gott, sondern nur die Vorstellung davon. Die abrahamitische Gottesvorstellung kommt aus der Tiefe der Geschichte und ist daher wahrscheinlich auch nicht ursprünglich jüdisch. Sie bezieht sich auf die Lebenswelt von Hirtenvölkern.

Auch wenn sich die abrahamitischen Religionen annähern, steht auf der anderen Seite ein übermächtiger Kontrahent, das naturwissenschaftliche Weltbild. Im naturwissenschaftlichen Weltbild gibt es nur natürliche Ursachen. Die Phänomene werden heute wissenschaftlich erklärt. Religiöse Erklärungsansätze sind nicht vorhanden oder kommen nicht zur Geltung.

Auch waren die früheren religiösen Erklärungen nur ein Platzhalter für damals nicht erklärbares. Dort wo man etwas nicht erklären konnte, hat man als Ursache die Wirkung eines Geistes oder Gottes behauptet.

Religionen werden mit steigender Bildung immer mehr zu Randerscheinungen.