Autor Thema: freiewelt.net - Der Corona-Untertan  (Gelesen 96 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 310
freiewelt.net - Der Corona-Untertan
« am: 30.09.2021 - 16:23 »
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/der-corona-untertan-10086504/
##
Ich vertraue den Wissenschaften bei den Aussagen zu Corona!

Es sind nicht die Politiker, denen ich traue. Das Vertrauen gilt den Wissenschaftlern, die bei uns die Politiker beraten. Dabei kann man davon ausgehen, dass viele von den Wissenschaftlern an einem Grundprinzip nicht vorbeikommen, der intellektuellen Redlichkeit. Im Hintergrund steht weltweit eine große Anzahl von Fach-Kollegen bzw. Konkurrenten, die getroffene Aussagen kritisch hinterfragen.

Ich selbst kann Aussagen zu Corona nicht überprüfen, weder die Aussagen, die warnen noch die Aussagen derer, die die Warnungen für stark übertrieben halten. Es fällt aber auf, dass bei denjenigen, die die Aussagen für übertrieben hinstellen, viele Menschen sind, die über keine Fachkenntnisse verfügen.

Nehmen wir z. B. die Überschrift des Artikels:

"Gesundheitsdiktatur hat düstere Ziele
Erzbischof Viganò: »Die Pandemie wird benutzt, um den Great Reset herbeizuführen.«"

Meiner Ansicht nach sind Priester in der Regel bei Infektionskrankheiten sehr weit von der fachlichen Ebene entfernt. Sie können die Gefährlichkeit einer Pandemie und die Notwendigkeit von Schutzmaßnahmen nicht einschätzen. Das gilt für viele scharfe Kritiker, sie sind oft ohne einen naturwissenschaftlichen oder medizinischen Background.

Joachim Datko - Physiker, Philosoph
« Letzte Änderung: 30.09.2021 - 16:31 von Joachim Datko »