Autor Thema: regensburg-digital.de - Narrenfreiheit für die Telekom  (Gelesen 373 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 318
Mein Kommentar zu:
##Mein Kommentar zu: https://www.regensburg-digital.de/narrenfreiheit-fuer-die-telekom/31052021/#comments
##
Die Telekom ist bemüht, den Wünschen und Forderungen der Kunden entgegenzukommen. Dazu gehört hier der Bedarf der Gemeinde an einer guten Versorgung mit den Handynetzen. Der Telekom kann es letztlich egal sein, wo der Sendemast steht. Hauptsache, sie bekommt eine Möglichkeit, einen Sendemast aufzustellen. Da in der Regel alle Handynetze von einem gemeinsamen Sendemast ausgestrahlt werden, ist der Standort unter dem Wettbewerbsgesichtspunkt für die Telekom weitestgehend neutral.

Hintergrundinformation:
Die Telekom ist aus einem Staatsbetrieb, dem ehemaligen Fernmeldeamt der Deutschen Post, hervorgegangen und ist wirtschaftlich sehr erfolgreich. 2020 hatte sie einen operativen Gewinn (EBIT) von 12,8 Milliarden Euro. Die "tatsächlichen Ertragsteuern" betrugen 924 Millionen Euro. Die Telekom hatte 2020 weltweit über 220.000 Mitarbeiter. Sie ist ein bedeutender Arbeitgeber und europaweit der Marktführer.