Autor Thema: freiewelt.net - Maaßen fordert amtsaerztliche Untersuchung Lauterbachs  (Gelesen 380 mal)

Joachim Datko

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 519
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/maassen-fordert-amtsaerztliche-untersuchung-lauterbachs-10090304/
##

Zweifel sind in den Naturwissenschaften durchaus üblich!

Siehe: https://jungefreiheit.de/politik/2022/psychisch-krank-und-wirr-heftige-kritik-an-karl-lauterbach/

"Maaßen bezog sich dabei auch auf Aussagen Lauterbachs aus dem Jahr 2020. Damals hatte dieser die Wirkung von mRNA-Impfstoffen, wie sie jetzt gegen Corona eingesetzt werden, angezweifelt."

Man kann durchaus die Wirkung eines Impfstoffes zu einem Zeitpunkt anzweifeln und ihn später für gut halten.

Impfen hat eine Erfolgsgeschichte sondergleichen. Auch in Deutschland haben in der Vergangenheit Wissenschaftler bedeutsame Beiträge zum Verständnis unseres Immunsystems und zu Impfungen geleistet. Hier seien nur die Nobelpreisträger Emil von Behring, Paul Ehrlich, Robert Koch und Georges J. F. Köhler genannt. Auch für sie war wohl in der Regel der Zweifel ein treuer Wegbegleiter. Das gilt für alle Naturwissenschaften.

In der Anfangsphase der Entwicklung von erfolgversprechenden Impfstoffen kann es durchaus Zweifel geben, ob die Impfstoffe die in sie gesetzten Hoffnungen erfüllen.