Autor Thema: Gazprom will unabhängigen Energie-Anbieter übernehmen  (Gelesen 2788 mal)

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3022
Der russische Erdgaslieferant Gazprom ( http://www.gazprom-germania.de/ ) will einen der neuen Energieanbieter für den Endkundenmarkt übernehmen, die Envacom Service GmbH ( http://envacom.de/ ).  Das Bundeskartellamt scheint einverstanden zu sein.

Siehe:
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Gazprom-kauft-in-Hessen-ein-article4599671.html

Für den Endkunden könnte es dadurch zu günstigen Erdgaspreisen kommen, da durch niedrige Priese in der Regel ein schnelles Wachstum erzielbar ist.

12.11.2011 : Die Übernahme ist scheinbar vollzogen: http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE7AB02L20111112
« Letzte Änderung: 12.11.2011, 12:37 von Datko »
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de