Monopole.de

Subventionen , Lobbyismus => Erneuerbare Energien => Thema gestartet von: Datko am 21.03.2011, 18:04

Titel: Neue Energiepreise : Umlage stieg bereits am 01.01.2011 von 2,44 auf nun 4,20 Ce
Beitrag von: Datko am 21.03.2011, 18:04
Mein Kommentar zu: http://www.regensburg-digital.de/ei-blod-das-moderatorium/20032011/

Zu "21. März 2011 um 14:49 Uhr ... Ei – Blöd sind sie nur, weil sie das Märchen vom billigen Atomstrom glauben mit zynischen Grüßen"

Bei den "erneuerbaren Energien" hat es mein Energieversorger  so formuliert:

Neue Energiepreise
....
"Das schlägt sich in der EEG-Umlage nieder, ... Allein diese Umlage stieg bereits am 01.01.2011 von 2,44 auf nun 4,20 Cent/kWh (brutto)."

Und da reiben sich einige die Hände, eine tolle Verzinsung, die ihnen da die Nachbarn finanzieren.