Autor Thema: Kritikpunkte an der massiven Subvention "erneuerbarer" Energien  (Gelesen 2143 mal)

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3028
Die LIste wird noch ergänzt

  • Wir sind über die "Stromkosten" der Habgier wohlhabender Solarinvestoren ausgeliefert, denen man 8% und mehr Rendite vorgerechnet hat.
  • Nachdem die deutschen Solarproduzenten größtenteils schon aufgegeben haben, hat im Wesentlichen China von unserer finanziellen Belastung profitiert.
  • Ab 2013 beträgt die Ökosteuerabzocke über 5,2 Cent pro kWh + MwSt. Da freuen sich die Investoren, dass sie uns abzocken können.
« Letzte Änderung: 04.01.2013, 12:01 von Datko »
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de