Autor Thema: schwarzwaelder-bote.de - Die Frage nach der Krise in der Kirche  (Gelesen 1568 mal)

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3030
Mein Kommentar zu: http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.schramberg-die-frage-nach-der-krise-der-kirche.4e7680c6-d563-4f59-91e5-a973f84c72a9.html

*****

Fata Morganas - abrahamitischer Gott und Jesus

Der abrahamitische Gott, Gott der Juden, Christen und Mohammedaner, ist aus einer Zeit, als es noch keine naturwissenschaftliche Erklärungen gab und die Menschen viele Phänomene dem Wirken von Geistern und Göttern zuordneten. -----

Die mystischen Geschichten über den Wanderprediger Jesus sind Jahrzehnte nach seiner angeblichen Existenz geschrieben und zusammengetragen worden, sie sind nicht authentisch. -----

Ohne die Indoktrination von klein auf wären die beiden größten Religionen, das Christentum und der Islam, nur Randerscheinungen. Bei uns in Bayern gibt es sogar noch Schulkreuze, man hängt den Schulkindern ein Brett vor den Kopf. -----

Die abrahamitischen Religionen liegen wie ein Fluch auf der Menschheit. Ich bin gerne bereit, einen Artikel zum humanistisch-naturwissenschaftlichen Weltbild zu schreiben.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de