Autor Thema: br.de - Regensburger Spendenaffäre Bauunternehmer spricht von Ausstieg aus ...  (Gelesen 432 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2006
Mein Kommentar zu: http://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/regensburg-bauunternehmen-vermeintliche-spenden-affaere-100.html

##

Eine Hand wäscht die andere!

Dass es gerade ortsansässige Baufirmen und deren Umfeld waren, die der SPD den Kommunalwahlkampf größtenteils finanziert haben, ist eine üble Sache. Wie kommen die betroffenen Baufirmen, die SPD und wir Regensburger aus dieser Nummer wieder raus?

Man sollte Baufirmen, die nicht zum Spenderkreis gehörten, eventuelle Angebotskosten ersetzen, das wäre das Mindeste.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de