Autor Thema: Schornsteinfeger - Urteil im Internet - Vermittlung erlaubt  (Gelesen 3038 mal)

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2998
Siehe: http://www.online-artikel.de/article/schornsteinfeger-urteil-im-internet-vermittlung-erlaubt-50725-1.html

  (Online-Artikel.de) - Vom Landgericht Berlin zur Verfügung gestellte anonymisierte Version des Urteils zur Vermittlung von ausländischen Schornsteinfegern



Monopole.de
Ein Berliner "Bezirksschornsteinfegermeister" wollte Herrn Frei von der "FREI'e Schornsteinfeger GmbH" untersagen lassen, ausländische Schornsteinfeger zu vermitteln. Herr Frei hat den Prozess gewonnen. Nach unseren Informationen ist das Urteil rechtskräftig. Sie finden eine vom Landgericht Berlin zur Verfügung gestellte anonymisierte Version des Urteils unter:
http://www.freie-schornsteinfeger-wahl.de/16_O_3_10_Urteil_vom_16.3.2010_Landgericht_Berlin_anonymisiert-1.pdf

Danach dürfen deutsche Firmen Schornsteinfeger aus dem EU-Raum und aus der Schweiz in Deutschland vermitteln. Wir haben bereits 2009 einen freien Schornsteinfeger beauftragt. Fragen zu Details der Beauftragung und zu unseren Erfahrungen können Sie gerne unter der folgenden Adresse im Internet stellen: www.schornsteinfeger-ko.de/

Wir, die Interessengemeinschaft gegen das Schornsteinfegermonopol, begrüssen das Urteil. Unserer Ansicht nach sollten die ab 1935 deutschlandweit eingeführten Schornsteinfegerbezirke ganz abgeschafft werden. Es hat sich im Laufe der Jahre ein Wildwuchs an unnützen Tätigkeiten herausgebildet, die nur der Einkommensteigerung der Bezirksschornsteinfeger dienen. Dr. Dr. Horst Poller von Haus & Grund Württemberg hat die Schornsteinfeger ein Symbol für nutzlose Beschäftigung, für Monopolisten und für Lobbyisten genannt.
Siehe: www.sueddeutsche-wohnwirtschaft.de/sites/artikel.php?artikel_id=126

Der Brandenburger Minister Junghanns von der CDU hat im Bundesrat zugegeben, dass es um das Einkommen der Schornsteinfeger geht und nicht um unsere hochmoderne Heiztechnik : "Mit der forcierten Modernisierung der Feuerungsanlagen mindert sich laufend auch das Volumen ihrer Arbeit. ... Dazu gehört es, dafür Sorge zu tragen, dass die neue Gebührenordnung nicht zu massiven Einkommensverlusten führt."
Siehe:
http://www.bundesrat.de/cln_099/nn_43984/SharedDocs/Downloads/DE/Plenarprotokolle/2009/Plenarprotokoll-858,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/Plenarprotokoll-858.pdf

Wir zahlen für weitgehend unnütze Tätigkeiten viel Geld. Bei unserer Erdgasheizung zirka 60 Euro pro Jahr. Man muss kein Ingenieur sein, um zu wissen, dass Erdgasheizungen keinen Schornsteinfeger benötigen.

Beispiel zu unnötigen Schornsteinfeger-Kosten: http://www.online-artikel.de/article/schornsteinfeger-fuer-mich-unnoetig-80-euro-rechnung-2008-14341-1.html

Joachim Datko - Ingenieur, Physiker
Interessengemeinschaft gegen das Schornsteinfegermonopol - Sektion Bayern
Portal : www.kontra-schornsteinfeger.de
Forum: www.schornsteinfeger-ko.de

=====================================
Ähnliche Pressemeldung:
http://www.pressemeldungen.at/125334/vermittlung-von-schornsteinfegern-urteil-im-internet/
http://www.webnews.de/kommentare/704950/0/Urteil-im-Internet-Vermittlung-freier-Schornsteinfeger-erlaubt.html
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de