Autor Thema: Wahlergebnisse 2018 in Deutschland  (Gelesen 1978 mal)

Datko

  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3022
Wahlergebnisse 2018 in Deutschland
« am: 29.10.2018, 09:44 »
2018 gab es zwei Landtagswahlen. Addiert man die Gewinne und Verluste, zeigt sich, dass das linke Lager (SPD, Grüne und Linke) Verluste hinnehmen muss, während das bürgerliche Lager auf der Gewinnerstraße ist (CDU/CSU, AfD, FDP und FW). 

14.10.2018 Bayern:
Linkes Lager -0,9 % (SPD 9,7 %: -10,9 %; Grüne 17,5 %: +8,9 %; Linke 3,2 %: + 1,1 %)
Bürgerliches Lager +4,1 %   (CSU 37,2 % -10,5 %; AfD 10,2 %: +10,2 %; FW 11,6 %: +2,6 %; FDP 5,1 %: +1,8 %)

28.10.2018 Hessen:
Linkes Lager -1,1 % (SPD 19,8 %: -10,9 %; Grüne 19,8 %: +8,7 %; Linke 6,3 %: + 1,1 %)
Bürgerliches Lager +0,3 % (CDU 27,0  % -11,3 %; AfD 13,1 %: +9,1 % ; FDP 7,5 %: +2,5 %)

Die Verluste der CDU/CSU und der SPD sind dramatisch. Die AfD und die Grünen konnten hohe Gewinne einfahren. Die AfD hatte in beiden Landtagswahlen die höchsten Gewinne.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de