Autor Thema: freiewelt.net - Reloaded: Dschihad gegen Kirchen  (Gelesen 716 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2626
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/blog/reloaded-dschihad-gegen-kirchen-10077799/

##

Es gibt keinen Gott, es gibt keine Götter!

Zitat: " Es geht immer nur um die wesentlichen geistigen Entscheidungen, und die fallen entweder gegen oder für Gott. Ob es ihn gibt, weiß niemand genau, aber die Pascalsche Wette gilt. In diesem Fall bedeutet das Gottesbild alles. Wenn es logischerweise nur einen Gott geben kann, dann ist nur eines der menschlichen Gottesbilder richtig."

Es ist in der Regel keine "geistige Entscheidung" an einen Gott zu glauben. Der Glaube wurde bei uns früher in der Kindheit eingeprägt. Wobei es mehr oder weniger leichtgläubige Menschen gibt.

Die "Pascalsche Wette" ist trügerisch.
Details z.B. unter:
https://de.wikipedia.org/wiki/Pascalsche_Wette


Die abrahamitischen Religionen Judentum, Christentum und Islam haben dieselbe Gottesvorstellung.

Die abrahamitische Gottesvorstellung ist ein Anfangsmythos, eine willkürliche Setzung. Mit Logik haben Gottesvorstellungen nichts zu tun.

Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2626
Re: freiewelt.net - Reloaded: Dschihad gegen Kirchen
« Antwort #1 am: 13.05.2019, 07:11 »
Der obige Kommentar wurde nicht veröffentlicht. Deswegen ein zweiter Versuch mit einem geänderten Text.

##

Religionen versuchen den Menschen die geistige Freiheit zu nehmen!

Zitat: "Es geht immer nur um die wesentlichen geistigen Entscheidungen, und die fallen entweder gegen oder für Gott. Ob es ihn gibt, weiß niemand genau, aber die Pascalsche Wette gilt. Wenn es logischerweise nur einen Gott geben kann, dann ist nur eines der menschlichen Gottesbilder richtig."

Gottesvorstellungen werden in der Regel in der Kindheit eingeprägt. Heutzutage gibt es die früher übliche Indoktrination bei uns nicht mehr, die Gesellschaft befreit sich aus den Fängen des Christentums. Selbst Joseph Ratzinger hatte sich nicht für seinen Glauben frei entschieden, sondern wurde schon am Tage der Geburt katholisch getauft und von klein auf streng religiös erzogen.

Die Pascalsche Wette ist trügerisch. Wer die Pascalsche Wette" eingeht, glaubt nicht, sondern sichert sich ab.

Die Gottesvorstellung der abrahamitischen Religionen Judentum, Christentum und Islam ist ein Anfangsmythos von Hirtenvölkern und hat keinen logischen Hintergrund. Das Christentum und der Islam haben die Gottesvorstellung aus dem Judentum übernommen. Alle Gottesbilder, egal von welcher Religion, haben keinen realen Hintergrund, sie sind Fiktionen.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2626
Re: freiewelt.net - Reloaded: Dschihad gegen Kirchen
« Antwort #2 am: 13.05.2019, 20:02 »
Ein weiterer Kommentar von mir:

##

Zu Max Moritz 13:39 Zitat: "Glaube hat mit Logik erst mal nichts zu tun sondern ist eine bewusste Entscheidung aus dem freien Wollen heraus geboren, [...]"

Religionen können nur ganze Völker beherrschen, wenn die Menschen indoktriniert werden. Ich habe das Beispiel mit Joseph Ratzinger gebracht, der ohne eigene Entscheidung, schon am Tage der Geburt, "katholisch gemacht" wurde. Früher gab es bei uns eine schlimme Gehirnwäsche, die ich zum Teil noch miterlebt habe. Einmal wollte ein als Religionslehrer getarnter Priester von mir seine katholischen Heiligen aufgezählt haben.

Sie sehen auch an der Antwort von Prof. Kovács mit welchem Druck Religionen arbeiten:
13.05.2019 - 12:51 "Dennoch glaube ich, dass auch ein Vulgäratheist, wie in meinem Kommentar gesagt, zu differenzieren lernen wird. Die Realität wird ihn hart schlagen, die Empirie wird ihn dazu zwingen."

Ich habe in meinem Bekanntenkreis streng religiöse Menschen, denen es nicht reicht, wenn ich ihre Wünsche zu christlichen Feiertagen ablehne. Sie versuchen mir zum Teil sogar aggressiv ihre religiösen Vorstellungen aufzudrängen.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2626
Re: freiewelt.net - Reloaded: Dschihad gegen Kirchen
« Antwort #3 am: 14.05.2019, 06:09 »
Ein weiterer Kommentar von mir:

##

Zu Adorján Kovács 23:01 -
Zitat: "Ich würde mir lediglich wünschen, dass Sie, [...] anerkennen, dass die christliche Kultur die Grundlage Europas ist.

Die Grundlage unserer Kultur liegt im historischen Griechenland, in Athen.
Die Schule von Athen:
https://daskreativeuniversum-gzrbaqeparysglza9zld.netdna-ssl.com/wp-content/uploads/2019/02/Die-Schule-von-Athen.jpg

Religionen bringen geistige Stagnation und Unterdrückung.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2626
Re: freiewelt.net - Reloaded: Dschihad gegen Kirchen
« Antwort #4 am: 14.05.2019, 23:07 »
Ein weiterer Kommentar von mir:

##

Zu Hartwig - 14:47 "Eine Denkschule hat die Aufgabe bei der Interpretation der Daten zu helfen. Wenn einer Marxist ist, dann übernimmt der quasi automatisch all den Müll, den die dummen Marxisten so im Ablauf der Zeit produziert haben."

Es ist auch bei den Katholiken so, dass sie vieles von ihren Vorgängern übernehmen.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2626
Re: freiewelt.net - Reloaded: Dschihad gegen Kirchen
« Antwort #5 am: 14.05.2019, 23:21 »
Ein weiterer Kommentar von mir:

##

Zu Duffy - 13:43
@ Datko: Sie scheinen gegen alles explizit Christliche allergisch zu sein. Leider muß ich Sie enttäuschen: die Grundlage unserer Kultur liegt in Persien, wo die Griechen sich gerne bedienten.

Es stimmt, die Griechen haben sich auch an verschiedenen Stellen bedient.
Cartoon: http://image.wikifoundry.com/image/3/4c586c7dcbbb95c66b58abfe2641eb2d/GW90

###
Ich bin gegen das Christentum nicht allergisch. Ich weiße nur darauf hin, dass es keinen Gott gibt. Das gilt für alle Religionen.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2626
Re: freiewelt.net - Reloaded: Dschihad gegen Kirchen
« Antwort #6 am: 15.05.2019, 20:06 »
Ein weiterer Kommentar von mir:

##

Zu Adorján Kovács 14:46 "@Joachim Datko 14.05.2019 - 06:12 [...] Ich wünsche Ihnen alles Gute, wenn der Islam in Deutschland diejenige Normalität religiösen Lebens wiederherstellt, die ihresgleichen zerstört hat."

Der Islam wird gegen das naturwissenschaftliche Weltbild und die moderne Gesellschaft auch verlieren.

Die MINT-Fächer in der Schule lassen keine religiöse Indoktrination zu. Religionen können Gesellschaften nur beherrschen, wenn sie die Menschen von klein auf indoktrinieren können.

Streng religiöses Leben ist fremdbestimmt.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de