Autor Thema: freiewelt.net - Christen und Muslime sollen sich als Brueder und Schwestern ...  (Gelesen 228 mal)

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2556
Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/vatikan-wuenscht-allen-muslimischen-bruedern-und-schwestern-einen-froehlichen-ramadan-10077805/

##

Die abrahamitischen Religionen Judentum, Christentum und Islam haben dieselbe Gottesvorstellung. Sie wurde von Hirtenvölkern (Beduinen) entwickelt und taucht in der jüdischen Geschichte zuerst auf. Die drei Religionen haben zwar verschiedene Wege genommen, sind aber über die Gottesvorstellung verbunden. Sie haben eine gemeinsame Wurzel. Insofern mag es konsequent sein, wenn man sich näher kommt.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de

Joachim Datko

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2556
Ein weiterer Kommentar von mir:

##

Zu Exbiedermann - 22:24: "[...]  am Wort Jesu, demnach die Pforten des Hades Seine Kirche nicht überwältigen werden"

Den angeblich wundertätigen Wanderprediger hat es nicht gegeben. Es gibt auch keinen christlichen "Hades".

Mit der naturwissenschaftlichen Bildung geht der Untergang von Religionen einher. Die MINT-Fächer in der Schule lassen keine religiöse Indoktrination durch Religionen zu.
Joachim Datko - Physiker, Philosoph
Forum für eine faire, soziale Marktwirtschaft
http://www.monopole.de