Antworten

Achtung - während Sie das Thema gelesen haben, wurde ein neuer Beitrag geschrieben. Sie sollten das Thema erneut lesen.

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:

Bitte im Betreff eine aussagekräftige Überschrift und ä Ä ö als ae Ae oe usw. eingeben
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
( 3017 -15 ) * 2:
Niederschlag im Sommer ohne ersten Buchstaben:
2 + 99 + 11000 =:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: S.G.
« am: 23.06.2019, 02:36 »

Hölle und Himmel existieren nicht!
definier erst mal die Begriffe:
Himmel = ..........................
Hölle = ..........................

weil es sonst wenig Sinn macht.
(außerdem sollte es heißen: Hölle und Paradies)


Auch der Islam wird gegen das naturwissenschaftliche Weltbild verlieren.
Solange das naturwissenschaftliche Weltbild so unvollständig ist, wird es es aber noch schwer haben.
Autor: Joachim Datko
« am: 13.02.2019, 08:30 »

Ein weiterer Kommentar von mir:

##

Zu Thomas Waibel 22:03: "@Magnus

Nicht nur @Datko, sondern alle, die die Hölle leugnen, um "frei" leben zu können, begeben sich in die Gefahr, diese unmittelbar nach ihrem Tod kennenzulernen."

"Himmel und Hölle" sind ein perfides System der Priester, um Menschen zu unterdrücken und auszubeuten. Das christliche Weltbild verliert bei uns dramatisch gegenüber der naturwissenschaftlichen Weltsicht. Die MINT-Fächer in der Schule verhindern die religiöse Indoktrination, die noch in meiner Kindheit üblich war. Auch der Islam wird gegen das naturwissenschaftliche Weltbild verlieren.

Katholische Gottesdienstbesucher in Deutschland:

1970: 10,16 Millionen
1980:   7,77
1990:   6,19
2000:   4,42
2010:   3,10

2017:   2,29
Autor: Joachim Datko
« am: 12.02.2019, 16:29 »

Ein weiterer Kommentar von mir:

###

Zu Sarah 15:55: "[,,,] dass man heutzutage, Gott sei es geklagt, um jeden Priester froh sein muss, der wenigstens das Mindeste an katholischen Galubenswahrheiten verbreitet [...]"

Ich bin froh, dass bei uns die Zahl der Neupriester dramatisch niedrig ist. 2018 wurden nach einer Umfrage nur 61 junge Männer in Deutschland zu Diözesanpriestern geweiht. Davon werden im Laufe der Jahre einige von sich aus die Segel streichen und einige von den Bischöfen entlassen werden.
Autor: Joachim Datko
« am: 12.02.2019, 14:51 »

Mein Kommentar zu: https://www.freiewelt.net/nachricht/kardinal-mueller-euer-herz-lasse-sich-nicht-verwirren-10077035/

##

Hölle und Himmel existieren nicht!

Zitat: "[...] Papst Franziskus der letzten Jahre: bei wichtigen moralischen Fragen zieht der Papst Schweigen vor, bei politischen Fragen mischt er sich ein und macht unklare Andeutungen und Behauptungen. Die Hölle existiere nicht, [...]"

Da hat der jetzige katholische Papst recht, es gibt keine Hölle.