Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Mein Kommentar zu:http://info-direkt.eu/2017/12/16/merkel-wegspenden-afd-macht-sich-fuer-neuwahlen-bereit/

Die AfD hat gute Erfahrungen mit Spendenaufrufen gemacht. Ich unterstütze die AfD als aktiver Sympathisant in der Öffentlichkeit. Auf dem Foto bin ich unter "Polizeischutz" beim Verteilen von Flyern zu sehen. Das Video zeigt den Angriff linker Aktivisten auf den in der Nähe befindlichen Info-Stand.
Regensburg, Nov. 2016
http://www.regensburg-digital.de/wp-content/uploads/2016/11/IMG_6473-1024x770.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=6CICvp5KVcg
Mit Spenden kann man die AfD unterstützen, ohne sich selbst linker Aggressivität auszusetzen.

2
Mein Kommentar zu: http://www.regensburg-digital.de/ausbildung-statt-abschiebung-die-csu-verrechnet-sich-mit-ihrem-harten-kurs/15122017
####

Überschrift des Artikels: "„Die CSU verrechnet sich mit ihrem harten Kurs“"

Der CSU (und der SPD) drohen unabhängig von ihrem Kurs in der Flüchtlingspolitik hohe Verluste. Die aktuelle Politik der CSU (und der SPD) hat wahrscheinlich keinen großen Einfluss mehr auf das Wahlverhalten. Die bayerischen Ergebnisse bei der Bundestagswahl lassen für die beiden großen Parteien wenig Hoffnung auf ein gutes Abschneiden. Ein "weicher" Kurs in der Flüchtlingspolitik birgt für die großen Parteien höhere Risiken. Das linke Lager (SPD, Grüne, Linke, Piraten) hat dieses Jahr massive Verluste hinnehmen müssen.

Umfragen zur Landtagswahl in Bayern:
http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/bayern.htm
3
Mein Kommentar zu: http://www.theeuropean.de/egidius-schwarz/13259-die-berliner-politik-ist-komplett-weltfremd

###

Im Vergleich zu den Wahlerfolgen der AfD die Niederlagen der SPD:

26.03.2017 Saarland: AfD +6,2 %; SPD -1,0 %;
07.05.2017 Schleswig-Holstein: AfD +5,9 %; SPD -3,2 %;
14.05.2017 Nordrhein-Westfalen: AfD +7,4 %; SPD -7,9 %;
24.09.2017 Bundestagswahl: AfD +7,9 %; SPD -5,2 %;

Ich bin gerne bereit, für die AfD eine Lanze zu brechen.
4
Mein Kommentar zu: https://www.nds-fluerat.org/26940/aktuelles/der-fluechtlingsrat-kritisiert-die-polizeigewalt-gegen-protestierende-beim-afd-parteitag/

###

Die AfD hat ein Anrecht darauf, dass ihre Parteitage weitgehend ungestört ablaufen können.

Ich kenne den Terror linker Aktivisten aus eigener Erfahrung.

Auf dem folgenden Foto verteile ich unter "Polizeischutz" als aktiver Sympathisant der AfD Flyer gegen die Masseneinwanderung, während in der Nähe ein harmloser Infostand von linken Aktivisten angegriffen wurde. Die linke Terror-Truppe verletzte drei ältere Herren. Die Verletzten sind am Ende des Videos zu sehen.

Regensburg, Nov. 2016
http://www.regensburg-digital.de/wp-content/uploads/2016/11/IMG_6473-1024x770.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=6CICvp5KVcg

Joachim Datko - Ingenieur, Physiker
5
Mein Kommentar zu: https://www.merkur.de/politik/soeder-zersplitterung-buergerlichen-lagers-schlecht-fuer-bayern-9452224.html#idAnchComments

###

Die AfD ist schon längst die bessere CSU. Ein AfD-freundlicher Verein hat es großflächig plakatiert: "Franz Josef Strauß würde AfD wählen". Die AfD hat im Bundestagswahlkampf als einzige Partei die Probleme um die Masseneinwanderung aus islamischen Ländern konsequent thematisiert. Ich freue mich schon auf den Landtagswahlkampf.
6
Mein Kommentar zu: http://www.bayerische-staatszeitung.de/staatszeitung/landtag/detailansicht-landtag/artikel/unverzichtbar-aber-reformbeduerftig.html

####

Ich bin der AfD dankbar, dass sie sich gegen die Rundfunkgebühren stemmt.

In den letzten Jahren habe ich schon dreimal an Demonstrationen gegen die Rundfunkgebühren teilgenommen und an vielen Info-Tischen Unterschriften gesammelt:

Z.B.
11.02.2015 Hier trage ich das blaue Schild
https://www.wochenblatt.de/media/2017/10/07/demo-gegen-die-gez-beziehunsgweise-den-beitragsser_201710070407_full.jpg

05.04.2016 Hier bin ich in der Mitte, mit T-Shirt
http://www.mittelbayerische.de/imgserver/_thumbnails/images/34/3230100/3230122/779x467.jpg

Ich hätte dieses Jahr gerne in Regensburg Unterschriften zur Zulassung des Volksbegehrens "Bürgerrundfunk" der AfD gesammelt, konnte es aber aus Angst vor linken Schlägern nicht machen.

Joachim Datko - Ingenieur, Physiker
7
Religion in den Medien / freiewelt.net - Europa ohne Christus ?
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 14.12.2017, 13:37 »
Mein Kommentar zu:
http://www.freiewelt.net/blog/europa-ohne-christus-10072999/

Zu Ede Wachsam 14.12.2017 - 02:10 "Die Muslime lassen wir mal außen vor, die haben mit Ihrem Götzen ohnehin keine Zukunft, diese ganze Ideologie ist eine einzige gewaltige Lüge."

Das gilt für alle Religionen, die eine Gottesvorstellung haben. Auch das Christentum ist eine Lügengeschichte. Es gibt weder einen Gott, noch hat es den angeblich wundertätigen Wanderprediger gegeben.

Streng religiöse Menschen sind Opfer der Religion, sie wurden in der Regel in der Kindheit indoktriniert.
8
Parteien / bayerische-staatszeitung.de - "Söder-Effekt"?
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 14.12.2017, 11:09 »
Mein Kommentar zu: http://www.bayerische-staatszeitung.de/staatszeitung/politik/detailansicht-politik/artikel/soeder-effekt.html

###

Die AfD hat sich aus dem Stand heraus bei der Bundestagswahl als die bessere CSU etabliert. Es wird der CSU kaum gelingen, dies in kurzer Zeit zu korrigieren. Der Bundestagswahlkampf hat gezeigt, dass nur die AfD die wichtigen Themen aufs Tablett bringt. Aussagen zu den durch die Masseneinwanderung entstehenden Problemen wurden von allen anderen Parteien weitgehend vermieden. Ein AfD-freundlicher Verein hat mit großen Plakaten dem Zeitgeist Rechnung getragen: "Franz Josef Strauß würde AfD wählen".
9
Mein Kommentar zu: https://www.merkur.de/politik/soeder-effekt-csu-legt-in-aktueller-umfrage-zu-zr-9447256.html#idAnchComments

###

Solange die CSU in Berlin mit einer linken Koalitionsregierung liebäugelt, wird die AfD sich als bessere CSU positionieren können. Das kann bei der Landtagswahl in Bayern die SPD auf Platz drei und die CSU auf ein ungewohnt niedriges Ergebnis drücken.
10
Mein Kommentar zu: https://bundesdeutsche-zeitung.de/headlines/national-headlines/hartz-iv-spd-verteidigt-diaetenerhoehung-965085

###

Die AfD hat recht.

Zitat: "Wir von der AfD lehnen das wie schon in den Landtagen auch im Bundestag ab. Wir werden demnächst einen Gesetzentwurf einbringen, der sicherstellt, dass zukünftig jede Erhöhung der Abgeordnetenbezüge transparent und vor den Augen des Volkes nach öffentlicher Debatte beschlossen werden muss."

Es ist gut, dass die AfD mit einer großen Fraktion in den Bundestag eingezogen ist.
Seiten: [1] 2 3 ... 10