Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Mein Kommentar zu: https://www.welt.de/newsticker/news2/article164979095/DGB-Chef-nennt-AfD-zutiefst-nationalistische-fremdenfeindliche-Partei.html

##

Die AfD ist für mehr direkte Demokratie.

Hier an einem Info-Stand der AfD im Dez. 2016, gleich zwei Plakate zur direkten Demokratie. Ich bin auf dem Bild der Plakat-Träger.

http://www.mittelbayerische.de/imgserver/_thumbnails/images/34/3532900/3532943/779x467.jpg

Der DGB gehört zum üblen Meinungskartell, das die AfD diffamiert.

Joachim Datko
AfD-Sympathisant

Ich bin gerne bereit, eine Lanze für die AfD zu brechen.
2
Mein Kommentar zu: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/stadtgiessen/art71,259111

##

Herr Professor Meuthen kann die Sozialpolitik der AfD kompetent darlegen

Die AfD hat ein umfangreiches Programm, das in der Öffentlichkeit noch nicht ausführlich bekannt ist. Herr Meuthen kann die Sozialpolitik der AfD sicherlich sehr gut vorstellen.

Den jungen Menschen auf dem Bild geht es scheinbar weniger um die Wirtschaftspolitik der AfD, als um Diffamierung, wie die gehaltenen Plakate zeigen.
3
Mein Kommentar zu: http://www.migazin.de/2017/05/22/interview-mit-de-maiziere-identitaet-ist-eines-der-aktuellen-grossen-themen/

##

Die AfD hat recht.

Wir werden durch die massive Einwanderung weiterhin große Probleme haben.

Das Attentat in Manchester macht uns wieder die Gefahren durch muslimische Einwanderer deutlich. Der Islam ist eine fürchterliche Religion.
4
Mein Kommentar zu: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1052074.goering-eckardt-sehr-froh-ueber-die-afd-beim-kirchentag.html

##

Die AfD ist eine respektable Partei, die Kirchen sind übel!

Vorab: Es gibt keinen Gott, es gibt keine Götter!

Im Gegensatz zu den Kirchensteuerkirchen ist die AfD respektabel, die Kirchen sind übel.

Die großen christlichen Kirchen beuten seit Jahrhunderten die Menschen aus.

Die AfD ist z. B. gegen die Ausbeutung der Menschen durch die öffentlichen Rundfunkanstalten.

Die AfD ist gegen den Islam. Der Islam versucht den Menschen das Selbstbestimmungsrecht zu stehlen.


Ich bin gerne bereit, für die AfD eine Lanze zu brechen.

5
Parteien / rp-online.de - AfD erhielt 2200 Stimmen zu wenig
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 24.05.2017, 12:12 »
Mein Kommentar zu: http://www.rp-online.de/nrw/landespolitik/afd-stimmen-wahlleiter-gibt-pruefungsergebnisse-nach-nrw-wahl-bekannt-aid-1.6841532

###

Zurzeit gibt es ein übles Meinungskartell, das die AfD drangsaliert und diffamiert.

Zitat: ""Einige Fehler erwecken den Eindruck, nicht ausnahmslos zufällig geschehen zu sein", sagte Schellens Stellvertreter Markus Tiedtke im Ausschuss."

Ein übler Satz. Der Arm des Meinungskartells reicht bis zur Auszählung der Stimmen. Der Stellvertreter des Landeswahlleiters versucht den Wahlskandal zu bagatellisieren.

Müsste es nicht richtig heißen: Es wurde in mehreren Wahllokalen versucht zu betrügen. Das Opfer war die AfD.
6
Allgemeines / tagesspiegel.de - Handwerkliche Fehler in Regierungsstudie
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 23.05.2017, 14:35 »
Mein Kommentar: http://www.tagesspiegel.de/politik/rechtsextremismus-in-ostdeutschland-handwerkliche-fehler-in-regierungsstudie/19841920.html#kommentare

##

So manche Studie aus dem politischen Bereich ist als Auftragsarbeit zielgerichtet, der Auftraggeber erwartet ein bestimmtes Ergebnis.

Die Auftraggeberin der Studie ist eine SPD-Politikerin. Da liegt es nahe, dass von der Studie die Bestätigung der politischen Position der SPD erwartet wird.
7
Allgemeines / mittelhessen.de - Demokratie - die ewige Aufgabe
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 22.05.2017, 20:47 »
Mein Kommentar zu: http://www.mittelhessen.de/hessen-welt/standpunkt_artikel,-Demokratie-die-ewige-Aufgabe-_arid,948933.html

###

Meinungsfreiheit und Demokratie?

Wir haben zurzeit ein Meinungskartell, das die AfD diffamiert und drangsaliert. Mit dem Brustton von Moralisten wird die AfD an der Ausübung ihrer Rechte gehindert. Dazu gehören sogar körperliche Attacken, wie bei uns in Regensburg an einem Info-Stand der AfD. Dort wurden ältere Herren von jungen Aktivisten des Meinungskartells verletzt.

https://www.youtube.com/watch?v=6CICvp5KVcg
8
Mein Kommentar zu: https://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2017/05/afd-reicht-organklage-gegen-justizsenator-ein.html

##

Die AfD ist OK!

Ich danke den beiden Juristen für ihre Standfestigkeit. Es gehört viel Mut dazu, trotz der Diffamierung durch den Justizsenator als AfD-Politiker zu kandidieren.
9
Mein Kommentar zu: https://www.contra-magazin.com/2017/05/zentralrat-der-juden-fuer-antisemitismus-beauftragten-im-kanzleramt/

##

Die AfD ist OK!

Ich bin der AfD dankbar, dass sie sich konsequent gegen den Islam wendet. Der Islam ist zurzeit die gefährlichste der abrahamitischen Religionen Judentum, Christentum und Islam. Die abrahamitischen Religionen versuchen den Menschen das Selbstbestimmungsrecht zu stehlen.

Ich bin gerne bereit, eine Lanz gegen die abrahamitischen Religionen und insbesondere gegen den Islam zu brechen.



10
Parteien / swr.de - Satire darf AfD-Politikerin "Nazi-Schlampe" nennen
« Letzter Beitrag von Joachim Datko am 17.05.2017, 18:34 »
Mein Kommentar zu: http://www.swr.de/swraktuell/satire-darf-afd-politikerin-nazi-schlampe-nennen/-/id=396/did=19563112/nid=396/1e0g6ba/
##

Ordinär anstatt geistreich?

Täusche ich mich oder hat das Niveau von Satire nachgelassen?
Seiten: [1] 2 3 ... 10